+49 30 79780290

Das Team

Rechtsanwältin Sonja Austermühle

Rechtsanwältin Sonja Austermühle aus Berlin

Frau Rechtsanwältin Sonja Austermühle absolvierte ihr Studium an der Freien Universität Berlin, nebenbei hat sie bereits in einer Anwaltskanzlei gearbeitet. Ihr Referendariat verbrachte sie in Nordrhein-Westfalen, wo sie ebenfalls begleitend in einer Anwaltskanzlei tätig war. Nach dem zweiten Staatsexamen war sie zunächst von 2005 bis 2006 als „Politische Referentin für Beamtenversorgung, Beihilfe und Gesundheitsmanagement im öffentlichen Dienst“ beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), Bundesverwaltung, angestellt. Begleitend übte sie damals bereits den Anwaltsberuf in der Kanzlei Stähle aus, bevor sie dann ab 2006 ausschließlich als Rechtsanwältin in der Kanzlei Stähle, einer arbeitsrechtlich und sozial verträglich ausgerichteten Anwaltskanzlei, tätig war.

Im Jahr 2008 erwarb Frau Austermühle den Titel „Fachanwältin für Arbeitsrecht“.

Zum 01.01.2009 gründete sie dann die Kanzlei Austermühle.

Rechtsanwältin Sonja Austermühle ist bereits vor und während ihrer Studienzeit gewerkschaftlich aktiv gewesen und Mitglied der Gewerkschaft ver.di. Seit 1997 leitet sie Schulungen und Seminare in der politischen Jugend- und Erwachsenenbildungsarbeit und ist insbesondere als Referentin im Bereich des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts für Betriebsräte, Personalräte, Gewerkschaftssekretäre und andere Arbeitnehmerinteressenvertretungen unterwegs.